Rosa canina [Hundsrose / Hecken-Rose]

Wuchs: Grosser Strauch, 3-5 m.
Laub: Frisch grünes, unpaarig gefiedert Laub mit 5-7 elliptischer, gesägter Blätter.
Blüte: Hellrosa bis weiße Blüten, die angenehm duften und blühen überreich im Juni. Die scharlachroten, länglichen und essbaren Hagebutten reifen ab September.
Standort: Sonnig bis halbschatten, winterhart und windtolerant. An den Standort keine besonderen Ansprüche sonst nicht sauer und nahrungsloser Böden.
Verwendung: Windschutzhecke, Waldesränder und Vogelschutz.

1/0    15-30  -  30-50
DK Dyrelund L107