Højgård Planteskole - Quercus robur

Quercus rubra [Rot-Eiche]

Wuchs: Grosses Baum - 25-35 m.
Laub: Blatt im Umriß breit-oval, etwa 10-25 cm lang und bis zu 10 cm breit, vorne zugespitzt. Berseits tiefgrün glänzend, auf der Unterseite heller und in 7-11 Bucten gelappt. Im Herbst werden die Blätter leuchend rot bis orange.
Blüte: Die männlichen Blüten sind sehr weich und gehören zu den Kätzchen-Blüten. Die weiblichen Blüten erscheinen in Ähren. Die Früchte bleiben im ersten Jahr noch sehr klein und reifen erst im zweiten Jahr heran. Die eiförmige Eichel werden 20-30 mm groß.
Standort: Sonnig oder halbsonnig. Sie erbringt ihre besten Wuchsleistungen an warmen Standorten ohne Spätfröste auf gut basen-versorgten, tiefgründigen Böden, kann aber auch auf sehr nährstoffarmen Sandböden wachsen.
Verwendung: Solitär, Wald und Parke

1/0   30-50   50-80
NL 31/2017-1042